Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Mysterium Nervenschmerzen - was steckt dahinter?

    Donnerstag, 22.10.2020, 19.30 Uhr Referent*innen: Dr. med. Norbert Breitinger, Dr. rer. nat. Gabriele ...

    mehr...
  • Das Virus Covid-19 und was es mit uns macht! Erfahrungen und Hilfen..

    Donnerstag, 24.09.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Depression - wenn die Seele trauert

    Dienstag, 26.01.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, ...

    mehr...
  • SOS - wenn das Herz sich meldet: Herzstolpern, Rhythmusstörungen, Angst- und Engegefühle oder Schmerzen, was nun?

    Donnerstag, 25.02.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Keinen Kummer mit der Blase mehr!

    Dienstag,  23.03.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Psychosomatik: Alte seelische Verletzungen - körperliche Symptome?

    Donnerstag, 22.04.2021, 18.00 - 21.00 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, ...

    mehr...
  • Was macht die Umwelt mit der Haut? Tenside, Gifte, etc.

    Donnerstag, 24.06.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Was haben Bauchfett und Hormone mit meinem (Über-) Gewicht zu tun?

    Donnerstag, 26.11.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...

Dr. med. Jutta Wegmann

Jutta Wegmann

Kontaktdaten:

Alte Bleiche 91
89522 Heidenheim
Tel.: 07321/5578668
E-Mail: dr.jutta.wegmann@t-online.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Fähigkeit, sich in ein dynamisches Gleichgewicht zu bringen, ist Voraussetzung für Beweglichkeit und Wohlbefinden. Sie ist damit auch der beste Schutz vor Krankheit und Verletzung sowie ein Weg aus Verspannung und Schmerz.


Meine Therapie:

Körpertherapie: Angewandte Feldenkrais-Methode nach Busch und Alon

  • - Lösen von Blockaden
  • - Entspannung der Muskulatur und Streckung der Faszien
  • - Verbesserung der Koordination
  • - Leichtigkeit beim Bewegen
  • - Schulung der Aufmerksamkeit und Behutsamkeit
  • - Verbesserung der Haltung
     

Diese Therapieform ist geeignet bei

  • - Schonhaltungen nach Verletzungen, wie z.B. Knochenbrüche, Sehnenverletzungen, etc.
  • - Schmerzen aufgrund von Muskelverspannungen und Blockaden
  • - Schwindel oder Gangunsicherheiten
  • - Stress und Schlafstörungen

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.