Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Schuppenflechte - nicht nur ein Hautproblem!

    Donnerstag, 23.01.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, 89522 Heidenheim Referent*innen: ...

    mehr...
  • Ernährung bei chronischen Erkrankungen - was hilft, gesund zu werden?

    Dienstag, 18.02.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, ...

    mehr...
  • Schluss mit Rauchen – wie gelingt das?

    Donnerstag, 26.03.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen: Schwindel – der Kreisel im Kopf

    Dienstag, 28.04.2020, 18.00 - 21.00 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, 89522 ...

    mehr...
  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 28.05.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, 89522 ...

    mehr...
  • Mysterium Nervenschmerzen - was steckt dahinter?

    Dienstag, 30.06.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, ...

    mehr...

Grippale Infekte - gesund durch den Winter

Donnerstag, 24.10.2019, 19.30 Uhr Vortragssaal des Elmar-Doch-Hauses
Referent*innen: Dr. Christine Bussinger, Tina Kaiser, Richard Seling
Eintritt: 5€, Mitglieder 2€

Immer im Herbst, im Dezember und dann wieder im Januar verschwinden Kollegen, Freunde, Familienangehörige tagelang in ihrem Schlafzimmer, um eine Grippe oder Erkältung auszukurieren. Eine Grippe, als Infektionskrankheit, die durch das Influenza-Virus verursacht wird und ein grippaler Infekt kündigen sich ähnlich an, mit Schnupfen, Gliederschmerzen und Heiserkeit. Wie Sie das eine vom anderen unterscheiden, wie Sie sich gegen Ansteckung schützen, welche vorbeugenden Maßnahmen Sie ergreifen können und welche Behandlungsmöglichkeiten es bei einem grippalen Infekt gibt, erfahren Sie an diesem Vortragsabend.

Frau Dr. Christine Bussinger, Fachärztin für Allgemeinmedizin, wird zunächst über den Unterschied zwischen einer Erkältung/grippalem Infekt und einer Grippe sprechen und dann auf den natürlichen Verlauf eines grippalen Infektes schauen. Wie lange „darf“ etwas dauern? Wie gehen wir mit Fieber um? Was sind therapeutische Möglichkeiten, Beschwerden zu lindern oder zu verkürzen? Einfache Anwendungen wie Fußbäder, Wickel, Inhalationen und pflanzliche Heilmittel werden erläutert.

Frau Tina Kaiser, Heilpraktikerin, hnc®-Therapeutin, stellt hnc® human neuro cybrainetics® vor. hnc® ist eine ganzheitliche regulationsmedizinische Therapieform, die über das Körpersystem, das Nervensystem, als den „Bordcomputer“ des Menschen, punktgenaues Behandeln ermöglicht. In Bezug auf ein geschwächtes Immunsystem kann durch Abfragen des Körpersystems mit dem kinesiologischen Muskeltest nach Ursachen und Auslöser gesucht werden. hnc®c greift genau da ein und therapiert die Schwachstellen wo nötig.

Laut Herrn Richard Seling, Heilpraktiker, kann eine Immunschwäche viele Ursachen haben: die Schwächung der Bakterienflora im Darm durch Antibiotikagaben, chronische Entzündungsherde z.B. in den Zähnen, chronische Sinusitis…. Er geht auf alternative Behandlungsmethoden ein wie z.B. das Schröpfen. Ihm ist es wichtig auch darzustellen, wie und warum diese Methoden wirken.
 

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.