Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Psychosomatik: Alte seelische Verletzungen - körperliche Symptome?

    Donnerstag, 22.04.2021, 18.00 - 21.00 Uhr Diese Veranstaltung kann leider nicht stattfinden!    ...

    mehr...
  • Was macht die Umwelt mit der Haut? Tenside, Gifte, etc.

    Donnerstag, 24.06.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...

Archiv

Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Das Kreuz mit dem Kreuz

Dienstag, 17.04.2018, 18.00 Uhr, Vortragssaal des Elmar-Doch-Hauses
Referenten: Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck, Michaela Pappe, Brigitta Stürzl, Evelyn Reiff
Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Das Kreuz mit dem Kreuz
(Live-Demonstrationen von Therapieverfahren)  

Schmerzen im Rücken - „Kreuzschmerzen“ - zählen weltweit zu den häufigsten Beschwerden. Damit fordert der aufrechte Gang einen hohen Preis. Eine falsche Bewegung und schon ist es passiert: der Rücken meldet sich mit heftigen Schmerzen. Oft ist dies der Beginn eines Teufelskreises, denn um die Schmerzen im Kreuz zu lindern, verspannt sich die Muskulatur bis die Wirbelsäule schief steht. Dadurch wird die andere Rückenseite überlastet, die Muskeln verspannen sich auch hier und die Schmerzen werden stärker. Doch was hilft in dieser Situation? Wärme? Schonung? Spritzen? An diesem Abend stellen vier Therapeutinnen verschiedene Wege aus dem Teufelskreis vor.
 
Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck, Heilpraktikerin für allgemeine Medizin und Psychotherapie, demonstriert die Behandlung von Kreuzschmerzen mit einem speziellen Therapiegerät PhysiokeyÒ bzw. SCENARÒ. Bei dieser Therapie werden über die Haut individuell angepasste elektrische Impulswellen auf das Nervensystem übertragen und so die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. 
 
Die Kinesiologin und Sporttherapeutin Michaela Pappe erklärt und zeigt die sanfte Methode des R.E.S.E.T und auch kinesiologische Balanceverfahren. R.E.S.E.T ist ein sanftes Verfahren zum Ausgleichen des Kiefergelenks, welches leicht zu erlernen und durchzuführen ist und für die Klienten sehr entspannend wirkt. R.E.S.E.T bedeutet: Ein balancierter Kiefer ergibt einen balancierten Körper.
 
Wer Signale ernst nimmt, kann bleibende Schäden meist vermeiden. Auch für chronische Rückenleiden gibt es wirkungsvolle Hilfe. Evelyn Reiff, Heilpraktikerin und Massagetherapeutin, stellt die Dorn-Behandlung sowie verschiedene Massagetechniken zur Lockerung verspannter Rückenmuskulatur und faszialer Verklebungen vor.

Die Heilpraktikerin Brigitta Stürzl erläutert die Zusammenhänge und Behandlungsmöglichkeiten der Chinesischen Medizin. Anders als die westliche Schulmedizin basieren die Erkenntnisse in der Chinesischen Medizin auf Erfahrungen und Beobachtungen. Neben der Akupunktur ist auch z.B. das Schröpfen ein wesentlicher Bestandteil der Chinesischen Medizin.
 

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.