Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Psychosomatik: Alte seelische Verletzungen - körperliche Symptome?

    Donnerstag, 22.04.2021, 18.00 - 21.00 Uhr Diese Veranstaltung kann leider nicht stattfinden!    ...

    mehr...
  • Was macht die Umwelt mit der Haut? Tenside, Gifte, etc.

    Donnerstag, 24.06.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...

Archiv

Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Wenn Hände und Füße Schmerzen

Dienstag, 28.11.2017, 18.00 Uhr, Vortragssaal des Elmar-Doch-Hauses
Referenten: Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck, Claudia Pietschmann, Evelyn Reiff-Merkle, Margot Stephan

An diesem Abend wollen wir uns mit den Händen und den Füßen beschäftigen – oft vernachlässigte Körperteile. Es geht um Entzündungen, Deformationen, Hautprobleme, Schmerzen, Funktionseinschränkungen und Missempfindungen. Vier Therapeutinnen stellen unterschiedliche Behandlungsansätze vor, die Sie an diesem Abend auf Wunsch bei einer Schnupperbehandlung ausprobieren können.

Frau Evelyn Reiff-Merkle, Heilpraktikerin und Massagetherapeutin, demonstriert  an diesem Abend die Triggerpunkt- und Faszientherapie an Händen und Füßen. Das Ziel dieser Behandlung ist die Beseitigung sogenannter „myofaszialer Triggerpunkte“ und das Lösen faszialer Verklebungen. Dies sind schmerzhafte Verhärtungen, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können. Da sie oftmals verkannt werden, handelt es sich hierbei um meist unbehandelte Ursachen von Schmerzen in Händen und Füßen.

Frau Claudia Pietschmann, Heilpraktikerin, erklärt wie man verschiedenste Beschwerden der Hände und Füße mit Blutegeln lindern kann. Der Blutegel wird seit Jahrhunderten zur Behandlung unterschiedlicher Krankheiten verwendet. Bei Blutergüssen und Schwellungen, Rheuma, Gelenkentzündungen, Arthrose, Venenentzündungen, Thrombosen und vielem mehr.

Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck, Heilpraktikerin für allgemeine Medizin und Psychotherapie, zeigt, wie man mit individueller Elektroimpulstherapie (Therapiegeräte Physiokey®
  und SCENAR®) verschiedene Schmerzzustände unterschiedlicher Ursache mit wenigen Behandlungen bessern und sogar beseitigen kann.

Frau Margot Stephan, Kosmetikerin und Familientherapeutin, demonstriert verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung von Hand- und Fußbeschwerden: als Wärmebehandlung eignen sich z.B. Fuß- und Handpäckchen sowie Fußbäder, weiterhin feuchte Umschläge, Massagen mit entspannenden Ölen und anderes. Ziel ist es, die Regeneration zu fördern und die Aufmerksamkeit auf Hände und Füße zu richten. Man kann die Behandlung bei sich selber durchführen, die Wirkung ist aber erheblich stärker und tiefer, wenn der Therapeut dieses tut. 

 

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.