Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Psychosomatik: Alte seelische Verletzungen - körperliche Symptome?

    Donnerstag, 22.04.2021, 18.00 - 21.00 Uhr Diese Veranstaltung kann leider nicht stattfinden!    ...

    mehr...
  • Was macht die Umwelt mit der Haut? Tenside, Gifte, etc.

    Donnerstag, 24.06.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...

Archiv

Glutenunverträglichkeit

Donnerstag, 22.03.2018, 19.30 Uhr, Vortragssaal des Elmar-Doch-Hauses
Referenten: Dr. medic. Gerd Freisler, Brigitta Stürzl, Richard Seling

Eine Glutenunverträglichkeit kann zu unterschiedlichen allergischen Reaktionen führen bis hin zu einer entzündlichen Veränderung der Dünndarmschleimhaut (Zöliakie). Für Betroffene bedeutet dies, dass sie unter einer Vielzahl von Beschwerden leiden können und es ist oft ein langer Weg, bis die Ursache der Beschwerden erkannt wird. Wenn es unter einer glutenfreien Diät zur Besserung der Symptome kommt, kann das auf eine allergische Bereitschaft auf Gluten deuten.

Herr Richard Seling, Heilpraktiker, gibt einen Überblick über die physiologischen Grundlagen einer Glutenunverträglichkeit und stellt vor, wie sie festgestellt werden kann. Für ihn setzt eine Glutenunverträglichkeit eine bereits bestehende Allergiebereitschaft voraus. Daher stellt er auch die Ursachen zunehmender Allergiebereitschaft in der Bevölkerung vor.

Frau  Brigitta Stürzl, Heilpraktikerin, erläutert die Zusammenhänge und Behandlungsmöglichkeiten der Chinesischen Medizin. Anders als die westliche Schulmedizin basieren die Erkenntnisse der Chinesischen Medizin auf Erfahrungen und Beobachtungen. Wesentlicher Bestandteil ist die Zungen- und Pulsdiagnose sowie der jeweilige Konstitutionstyp, wodurch sich individuelle Ansätze ergeben.

Herr Dr. Gerd Freisler, Facharzt für Allgemeinmedizin, spricht über die Gründe für die Zunahme der Glutenunverträglichkeit aus Sicht der Allgemeinmedizin und über die Symptome, in denen sie sich äußert. Darüber hinaus stellt er alternative Therapiemöglichkeiten vor.      
 

 
 

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.