Vereinigung von Therapeuten und Beratern unterschiedlicher Disziplinen

  • Colitis ulcerosa - Aufruhr im Darm

    Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • SOS - wenn das Herz sich meldet: Herzstolpern, Rhythmusstörungen, Angst- und Engegefühle oder Schmerzen, was nun?

    Donnerstag, 25.02.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Keinen Kummer mit der Blase mehr!

    Dienstag,  23.03.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...
  • Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Psychosomatik: Alte seelische Verletzungen - körperliche Symptome?

    Donnerstag, 22.04.2021, 18.00 - 21.00 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, ...

    mehr...
  • Was macht die Umwelt mit der Haut? Tenside, Gifte, etc.

    Donnerstag, 24.06.2021, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. ...

    mehr...

Archiv

Naturheilkunde kennenlernen und erleben: Kopfschmerzen und Migräne

Donnerstag, 27.04.2017 Referenten: Ilona Bodenmüller, Axel Höltge, Evelyn Reiff-Merkle, Sonja Eckhoff
 
In Deutschland sind viele Menschen regelmäßig von Kopfschmerzen betroffen, jeder Zehnte leidet sogar unter Migräne, einer neurologischen Erkrankung, die durch einen anfallsartigen, pulsierenden und halbseitigen Kopfschmerz gekennzeichnet ist, oft zusätzlich von Übelkeit, Erbrechen, Licht- oder Geräuschempfindlichkeit begleitet. Wenn der Kopf vor Schmerzen brummt, sinken Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden, die Erledigung alltäglicher Aufgaben fällt schwer. Welche Möglichkeiten es gibt, um im Fall von Kopfschmerzen oder Migräne wieder fit zu werden und aktiv am Alltag teilzunehmen, zeigen 4 Therapeuten/innen / Berater/innen indem sie ihre alternativen Heil-/Beratungsmethoden praktisch vorstellen und erfahrbar machen.
 
Für Frau Ilona Bodenmüller, Vitalogistin, ist die Position des 1. Halswirbels die Ursache für viele Beschwerden und Erkrankungen. Durch einen sanften Impuls wird eine Eigenkorrektur eingeleitet, die sich ganzheitlich auswirkt. An diesem Abend wird Gelegenheit gegeben, die Vitalogie kennen zu lernen und in die Arbeitsweise von Frau Bodenmüller hinein zu schauen.
 
Frau Elisabeth Bodenstein, Gesundheitstrainerin für das Hildesheimer-Gesundheitstraining HGT, ermöglicht den TeilnehmerInnen Heilungstrancen des HGT und eine mentale Übung zur Schmerzreduktion kennen zu lernen.
Sie informiert über das Hildesheimer-Gesundheitstraining HGT, das die positive Wirkung mentaler Verfahren auf chronische Schmerzen nutzt, z.B. können Visualisierungen und Ablenkungsstrategien das Schmerzerleben reduzieren.
 
Herr Axel Höltge stellt die Hypnosetherapie vor. In der Hypnosetherapie können oftmals langfristige Verbesserungen bei der Häufigkeit und der Stärke der Migräneanfälle erzielt werden. Der tiefe neurale Entspannungszustand fördert die Selbstheilungskräfte. Die konfliktlösende hypnotherapeutische Einflussnahme kann Seele und Organismus entlasten, Blockaden lösen und den Energiefluss in Balance bringen. Ziel einer Hypnosetherapie ist es auch, den Klienten die Selbsthypnose zu lehren, damit sich diese bei einem akuten Migräneanfall selbst helfen können, ohne auf Schmerzmedikamente zugreifen zu müssen.

Frau Evelyn Reiff-Merkle, Heilpraktikerin und Massagetherapeutin, stellt eine Meridianmassage für Gesicht, Kopf und Nacken vor. Durch diese sanfte Behandlungsform werden Verspannungen gelöst, wichtige Akupunkturpunkte stimuliert, blockierte Meridiane in Fluss gebracht und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.
 

Therapeuten

Wir geben Ihnen aus unserem Fachgebiet gerne auf Anfrage Auskunft.